Die Speiser-Breze kommt in Fahrt!

Die Bäckerei Speiser verlagert ihre Produktion von Waltenhofen nach Kempten: Derzeit entsteht im Gewerbegebiet in Ursulasried eine 1200 Quadratmeter große Backstube. Von hier aus werden ab Herbst 2019 die insgesamt fünf Filialen in Waltenhofen, Oberdorf, Hegge, Buchenberg und Heiligkreuz jeden Tag mit Speiser-Backwaren nach altem Familienrezept beliefert. Die beliebte Speiser-Breze kommt also in Fahrt!

„Wir gehen, um vor Ort bleiben zu können“, sehen sich Andreas und Jessica Speiser weiterhin als Bäcker für Waltenhofen. „Mit der Produktion am aktuellen Standort aber können wir der Kundennachfrage einerseits und dem eigenen Qualitätsbedürfnis andererseits nicht länger gerecht werden.“

Alle Versuche, in der eigenen Gemeinde einen Bauplatz zu finden, waren gescheitert. Darum nun die Verlagerung nach Kempten.

Der frühmorgendliche Bäckerei-Geruch in der Rathausstraße wird also bald der Vergangenheit angehören, der Geschmack aber bleibt im Dorf. Mehr noch: Das Ladengeschäft wird um ein größeres Cafe und ein breiteres Thekenangebot erweitert. Ab kommendem Jahr soll es hier neben belegten Semmeln auch ein kleines Mittagstischangebot geben.

Bäckerei Speiser – immer ein BISSchen besser …